Donnerstag, Juni 08, 2006

Der WM elegant ausweichen

Schon oft wurde ich angesprochen betrefflich meinen Post`s in Bezug auf die WM 2006. Ich wurde gefragt warum ich soviel Zeit investiere in das verfassen von Artikeln der Fussballweltmeisterschaft und die Zeit nicht nutze für intellektuellere Beiträge. So, dann hätte ich einmal für all diese Leute die sich nicht für die WM interessieren, folgende Vorschläge für den Zeitvertreib während den Spielen. Denn ich bin fast sicher dass einige Sendungen wie: Supernanny, oder Wer wird Millionär ausfallen werden, weil da gerade ein interessantes Spiel läuft. Hier mein Vorschläge:


Fußnägel abknipsen
Briefmarken lecken
Windows deinstallieren und neu aufsetzen
Die Augenbrauen rasieren
Schuhe putzen
Von Hochhäusern herunter spucken
Mit Buchstabensuppe Wörter schreiben
Socken sortieren
Bauchnabel mit dem Postich piercen
Dem Gras im Garten beim Wachsen zusehen
Medizinbeipackzettel in der Schachtel auswendig lernen
Den Badewannenabfluss reinigen
Weihnachtskarten vorschreiben
Spam-Mails lesen (und beantworten)
Sich ein paar interresante TV-Werbung reinziehen

Und wem das alles zu langweilig ist, dem hab ich ein Video zum Zeitvertreib. Viel Spass damit!


Kommentare:

Metro | Basel hat gesagt…

Bloggen wär natürlich auch noch eine Möglichkeit ;-)

vonallmen hat gesagt…

Das hast Du recht, voll vergessen. Aber danke für den Hinweis.:-)